Studien

Größter Gewinner in LAE 2022

Das Handelsblatt kann als einziger Titel im gesamten Print-Segment seine Reichweite um + 4 % auf 262.000 Leser:innen steigern. Damit ist das Handelsblatt zweitstärkste überregionale Tageszeitung in der LAE 2022.

Die FAZ liegt 6 % unter Vorjahr, bei der SZ sind es 9 % weniger, Die Welt verliert 6 %.

Auch digital wächst die Reichweite um 59 Tsd. Entscheider:innen (+7%), so dass das Handelsblatt crossmedial in der diesjährigen LAE 7% dazu gewinnt und nun insgesamt 1.025 Tsd. Entscheider:innen erreicht.

Weitere Informationen zur Leserstruktur und ihren Interessensgebieten haben wir Ihnen in einem Deep Dive zusammengestellt.

Kontakt